Gästebuch2018-11-08T10:46:31+00:00

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
19 Einträge
Jiří Pelant Jiří Pelant aus Stráž nad Nisou schrieb am 23. August 2020 um 14:34:
Ahoj Franku a Ivo. Velmi rád jsem se zúčastnil kurzu JOYRIDE 22.8.2020. Velmi oceňuji profesionální, ale zároveň neformální vedení kurzu. Moc se mi to včera líbilo, hlavně proto, že jsem díky jízdě v dešti a přes kaluže pomocí těch padacích křídel na motorce překonal strach z náklonu. Nemuset se bát ztráty adheze a zkoušet co motocykl dovede se v běžném provozu nikdy nepovede. Už přemýšlím o nějakém pokračovacím kurzu u vás. Ještě jednou díky. S pozdravem Jirka
Ahoj Franku a Ivo. Velmi rád jsem se zúčastnil kurzu JOYRIDE 22.8.2020. Velmi oceňuji profesionální, ale zároveň neformální vedení kurzu. Moc se mi to včera líbilo, hlavně proto, že jsem díky jízdě v dešti a přes kaluže pomocí těch padacích křídel na motorce překonal strach z náklonu. Nemuset se bát ztráty adheze a zkoušet co motocykl dovede se v běžném provozu nikdy nepovede. Už přemýšlím o nějakém pokračovacím kurzu u vás. Ještě jednou díky. S pozdravem Jirka
Administrator-Antwort von: BADL
Dekujeme mockrat! Stastnou cestou!
Dekujeme mockrat! Stastnou cestou!
Petr Petr aus Plzeň schrieb am 8. Juli 2020 um 07:21:
Ahoj Franku, kurz byl perfektní, překonal moje očekávání! Moc se mi líbí koncept kurzu a jakým způsobem vyučuješ. Je vidět, že jsi profík ve všech směrech a zajímáš se problematikou jízdy, ovládání a nehodovosti opravdu do hloubky. Díky, že děláš kurzy i v Češtině! Kurz mě i perfektně "zkalibroval" pro běžný provoz. V některých zatáčkách a místech jsem jel domů mnohem pomaleji, protože jsem mnohem líp věděl, co si můžu a nemůžu dovolit. Jízdu domů jsem si perfektně užil a cítil se na motorce jako nikdy před tím. Je to opravdu Joyride 🙂 Školu budu doporučovat kamarádům. Hodně štěstí škole v letošním roce, ať letošní sezonu zvládnete! Těším se na příští rok na Extreme! Petr
Ahoj Franku, kurz byl perfektní, překonal moje očekávání! Moc se mi líbí koncept kurzu a jakým způsobem vyučuješ. Je vidět, že jsi profík ve všech směrech a zajímáš se problematikou jízdy, ovládání a nehodovosti opravdu do hloubky. Díky, že děláš kurzy i v Češtině! Kurz mě i perfektně "zkalibroval" pro běžný provoz. V některých zatáčkách a místech jsem jel domů mnohem pomaleji, protože jsem mnohem líp věděl, co si můžu a nemůžu dovolit. Jízdu domů jsem si perfektně užil a cítil se na motorce jako nikdy před tím. Je to opravdu Joyride 🙂 Školu budu doporučovat kamarádům. Hodně štěstí škole v letošním roce, ať letošní sezonu zvládnete! Těším se na příští rok na Extreme! Petr
Administrator-Antwort von: BADL
Dekuji moc!
Dekuji moc!
R.Schmidt R.Schmidt aus Dresden schrieb am 2. Juli 2020 um 15:00:
Hallo, ich war durch Corona zur Umbuchung gezwungen und diese Organisation lief problemlos. Und genauso problemlos, aber vor Allem informativ war das Kurventraining Extreme. Auch als gestandener Motorradfahrer gibt es immer wieder etwas zu lernen und zu festigen. Nach sehr starkem Regen war die Fläche mit riesigen Pfützen versehen und damit perfekt für unser Kurventraining! Ohne die schützenden Flügel im Hinterkopf wäre ich sonst nie so schräg durch diese großen Pfützen gefahren. Super Team, super Platz und super Training. Vielen Dank aus Dresden
Hallo, ich war durch Corona zur Umbuchung gezwungen und diese Organisation lief problemlos. Und genauso problemlos, aber vor Allem informativ war das Kurventraining Extreme. Auch als gestandener Motorradfahrer gibt es immer wieder etwas zu lernen und zu festigen. Nach sehr starkem Regen war die Fläche mit riesigen Pfützen versehen und damit perfekt für unser Kurventraining! Ohne die schützenden Flügel im Hinterkopf wäre ich sonst nie so schräg durch diese großen Pfützen gefahren. Super Team, super Platz und super Training. Vielen Dank aus Dresden
Administrator-Antwort von: BADL
Vielen lieben Dank!
Vielen lieben Dank!
Andreas Schmidt Andreas Schmidt aus Freital schrieb am 27. Juni 2020 um 20:27:
Ich war am 21.05. bei euch zum Schräglagentraining. Es war eine sehr gute Investition für mich, da ich endlich das Gefühl für Drücken und Legen bekommen habe. Absolut lohnenswert! Ich komme sicherlich nochmal vorbei.... vielen Dank für eure Geduld! Bleibt gesund und hoffentlich bis bald... Liebe Grüße Andreas
Ich war am 21.05. bei euch zum Schräglagentraining. Es war eine sehr gute Investition für mich, da ich endlich das Gefühl für Drücken und Legen bekommen habe. Absolut lohnenswert! Ich komme sicherlich nochmal vorbei.... vielen Dank für eure Geduld! Bleibt gesund und hoffentlich bis bald... Liebe Grüße Andreas
Administrator-Antwort von: BADL
Danke!
Danke!
Renè Zeiler Renè Zeiler aus Dresden schrieb am 27. Mai 2020 um 21:27:
Ich war am 24. Mai 2020 bei euch zum Schräglagentranig .Durch das Training fahre ich jetzt viel entspannter und sicherer durch Kurven. Hiermit möchte ich mich nochmal für die gute Zusammenarbeit bedanken. Kann ich wirklich nur jemand Motorradfahrer empfehlen.
Ich war am 24. Mai 2020 bei euch zum Schräglagentranig .Durch das Training fahre ich jetzt viel entspannter und sicherer durch Kurven. Hiermit möchte ich mich nochmal für die gute Zusammenarbeit bedanken. Kann ich wirklich nur jemand Motorradfahrer empfehlen.
Administrator-Antwort von: BADL
Vielen Dank für das Feedback! 🙂
Vielen Dank für das Feedback! 🙂
Simone Müller Simone Müller aus Mauschwitz schrieb am 20. Januar 2020 um 12:37:
Mein Mann und ich waren auf der Motorrad Messe in Dresden. Ich war neugierig an euerm Stand und hab mich getraut auf das Bike zu steigen, was in Schräglage stand, unglaublich dachte ich, nie im Leben würde ich mich trauen so in die Kurve zu fahren. Mein Mann hatte zuvor einen Motorrad Unfall, Kurve nicht gekriegt. Ich dachte das ist die Idee, wir buchen ein Schräglagen Training für ihn, er überzeugte mich mit zu machen und es war das Beste was ich tun konnte. Hut ab an euch und DANKE für diese tolle Erfahrung. Jetzt kann ich wirklich bewusst die Kurvenlage steuern, Ich kann das nur jeden der Bike fährt empfehlen, es kann Leben retten! Macht weiter so!
Mein Mann und ich waren auf der Motorrad Messe in Dresden. Ich war neugierig an euerm Stand und hab mich getraut auf das Bike zu steigen, was in Schräglage stand, unglaublich dachte ich, nie im Leben würde ich mich trauen so in die Kurve zu fahren. Mein Mann hatte zuvor einen Motorrad Unfall, Kurve nicht gekriegt. Ich dachte das ist die Idee, wir buchen ein Schräglagen Training für ihn, er überzeugte mich mit zu machen und es war das Beste was ich tun konnte. Hut ab an euch und DANKE für diese tolle Erfahrung. Jetzt kann ich wirklich bewusst die Kurvenlage steuern, Ich kann das nur jeden der Bike fährt empfehlen, es kann Leben retten! Macht weiter so!
Volker Volker aus Berlin schrieb am 2. September 2019 um 17:03:
Gerade bin ich aus den Alpen zurück und konnte in der Praxis feststellen, dass mir das Schräglagentraining einen echten Zuwachs an Sicherheit gebracht hat. Z.B. Serpentine rechts rum bergauf - duch Bewuchs begrenzter Blickwinkel. Schon mitten in der Kehre sehe ich den entgegen kommenden Bus. Panik - was nun...? Ganz einfach - die schon schräge Maschine (in dem Wissen, dass das geht) noch tiefer runter gedrückt und knapp aber sicher vorbei 🙂 Es war als hätte ich wieder die Stimme vom Training im Ohr "Drück, drück, drück - am Gas bleiben und drücken - ja genau!". Die Stützräder (oder 'Flügel' - wie wir Eingeweihten sagen) an der Übungsmachine beim Training nehmen einem die Angst einfach weg und wenn man später... Weiterlesen
Gerade bin ich aus den Alpen zurück und konnte in der Praxis feststellen, dass mir das Schräglagentraining einen echten Zuwachs an Sicherheit gebracht hat. Z.B. Serpentine rechts rum bergauf - duch Bewuchs begrenzter Blickwinkel. Schon mitten in der Kehre sehe ich den entgegen kommenden Bus. Panik - was nun...? Ganz einfach - die schon schräge Maschine (in dem Wissen, dass das geht) noch tiefer runter gedrückt und knapp aber sicher vorbei 🙂 Es war als hätte ich wieder die Stimme vom Training im Ohr "Drück, drück, drück - am Gas bleiben und drücken - ja genau!". Die Stützräder (oder 'Flügel' - wie wir Eingeweihten sagen) an der Übungsmachine beim Training nehmen einem die Angst einfach weg und wenn man später daran denkt - wie man bei 50° die Flügel ganz sanft und kontrolliert auf den Boden gebracht hat - dann kommt man auch mit seiner eigenen Maschine notfalls in diese Region - ohne in Panik zu geraten. Danke Veronika und Frank!
Administrator-Antwort von: BADL
Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ja, so ist das Leben... 🙂
Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ja, so ist das Leben... 🙂
Svenja Svenja schrieb am 26. August 2019 um 09:43:
Hallo Iva, hallo Frank! Ich habe am 25.08.19 an dem Driftkurs Basic teilgenommen und möchte mich nochmal ganz herzlich für dieses adrenalinreiche Ereignis bedanken. Obwohl es ziemlich anstrengend war, hat es super viel Spaß gemacht und am liebsten würde ich heute gleich weiterdriften 🙂 Für jeden, der auch gerne mal den Grenzbereich austesten möchte und gegen das typische Verhalten beim Autofahren agieren möchte, ist dieses Training nur empfehlenswert!! Ich spiele schon mit den Gedanken, dass nächste Training zu absolvieren. Vielen lieben Dank dafür! Liebe Grüße
Hallo Iva, hallo Frank! Ich habe am 25.08.19 an dem Driftkurs Basic teilgenommen und möchte mich nochmal ganz herzlich für dieses adrenalinreiche Ereignis bedanken. Obwohl es ziemlich anstrengend war, hat es super viel Spaß gemacht und am liebsten würde ich heute gleich weiterdriften 🙂 Für jeden, der auch gerne mal den Grenzbereich austesten möchte und gegen das typische Verhalten beim Autofahren agieren möchte, ist dieses Training nur empfehlenswert!! Ich spiele schon mit den Gedanken, dass nächste Training zu absolvieren. Vielen lieben Dank dafür! Liebe Grüße
Administrator-Antwort von: BADL
Wir sagen danke und freuen uns auf Dich beim nächsten Mal!
Wir sagen danke und freuen uns auf Dich beim nächsten Mal!
Vladislav Uher Vladislav Uher aus Lanškroun schrieb am 21. August 2019 um 16:25:
Ahoj Franku, díky za profesionálně vedený kurz na R1250 GS který předčil moje očekávání. Kurz mi pomohl začít jinak přemýšlet o řízení motorky, vyzkoušel jsem si různé techniky průjezdu zatáčkou v extrémních náklonech, do kterých bych na silnici neměl odvahu. Vnímám teď lépe chování stroje pod sebou a mám nad ním větší kontrolu a s tím spojený pocit bezpečí. S respektem k fyzikálním zákonům mám z jízdy mnohem větší radost! Vláďa, Česká republika
Ahoj Franku, díky za profesionálně vedený kurz na R1250 GS který předčil moje očekávání. Kurz mi pomohl začít jinak přemýšlet o řízení motorky, vyzkoušel jsem si různé techniky průjezdu zatáčkou v extrémních náklonech, do kterých bych na silnici neměl odvahu. Vnímám teď lépe chování stroje pod sebou a mám nad ním větší kontrolu a s tím spojený pocit bezpečí. S respektem k fyzikálním zákonům mám z jízdy mnohem větší radost! Vláďa, Česká republika
Administrator-Antwort von: BADL
Diky moc za krasny clanek!
Diky moc za krasny clanek!
Simone Simone aus Neugersdorf schrieb am 28. Juni 2019 um 06:51:
Hallo Frank und Iva.Das Schräglagentraining im Mai hat mir echt viel gebracht. Ich bin gerade in Italien...in Südtirol und bei den Fahrten über die Pässe hier wäre ich ohne die richtige Technik beim Kurven fahren ganz schön ins Schwitzen gekommen. Was alleine schon die richtige Blickführung ausmacht ist immens. Es ist zwar trotzdem anstrengend aber ich habe jede Menge Spaß dabei. Wir sehen uns bestimmt mal wieder 😊
Hallo Frank und Iva.Das Schräglagentraining im Mai hat mir echt viel gebracht. Ich bin gerade in Italien...in Südtirol und bei den Fahrten über die Pässe hier wäre ich ohne die richtige Technik beim Kurven fahren ganz schön ins Schwitzen gekommen. Was alleine schon die richtige Blickführung ausmacht ist immens. Es ist zwar trotzdem anstrengend aber ich habe jede Menge Spaß dabei. Wir sehen uns bestimmt mal wieder 😊
Administrator-Antwort von: BADL
Danke Simone!
Danke Simone!